Thomas Beecham


Rezensionen

Georges Bizet

Carmen

Victoria de los Angeles, Nicolai Gedda, Janine Micheau, Ernest Blanc u.a., Chor der Oper Zürich, Orchester der Oper Zürich, Thomas Beecham

EMI 5 56214 2
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Die Zauberflöte

Helge Roswaenge, Tiana Lemnitz, Gerhard Hüsch, Erna Berger, Wilhelm Strienz, Favres Solistenvereinigung, Berliner Philharmoniker, Thomas Beecham

Naxos historical 8.110127-28
»

Edward Elgar

Enigma-Variationen, Cockaigne-Ouvertüre, Serenade für Streicher

Royal Philharmonic Orchestra, Thomas Beecham

Sony 89405
»

Charles Gounod

Faust

Georges Noré, Geori Boué, Roger Rico, Roger Bourdin, Ernest Frank, Huguette Saint-Arnaud, Betty Bannermann, Royal Philharmonic Orchestra, Thomas Beecham

Naxos 8.110117-18
»

Frederick Delius

Orchesterwerke (Folge 1)

London Philharmonic Orchestra, Royal Philharmonic Orchestra, Thomas Beecham

Naxos 8.110904
»

Ludwig van Beethoven

Sinfonie Nr. 3, Coriolan-Ouvertüre

Royal Philharmonic Orchestra, Thomas Beecham

Sony Classical 5 099708 988722
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Sinfonien Nr. 35 ("Haffner"), 40, 41 ("Jupiter")

Royal Philharmonic Orchestra, Thomas Beecham

Sony Classical CD 89809
»

Ludwig van Beethoven

Sinfonien Nr. 6 und 8

Royal Philharmonic Orchestra, Thomas Beecham

Sony 89888
»

Joseph Haydn

Sinfonien Nr. 93, 94 und 103

Royal Philharmonic Orchestra, Thomas Beecham

Sony 89890
»

Diverse

Thomas Beecham in Toronto

Sir Thomas Beecham, CBC Symphony Orchestra, Royal Philharmonic Orchestra

Music&Arts/Note 1 MACD1255
»

Johannes Brahms, Felix Mendelssohn Bartholdy

Violinkonzerte

Joseph Szigeti, Hallé Orchestra, Hamilton Harty, London Philharmonic Orchestra, Thomas Beecham

Naxos historical 8.110948
»

Jean Sibelius, Peter Iljitsch Tschaikowski, Henryk Wieniawski

Violinkonzerte

Jascha Heifetz, London Philharmonic Orchestra, John Barbirolli, Thomas Beecham

Naxos 8.110938
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Seine fröhlichen Werktitel wie „Rheinische Sinfonie“ oder „Frühlingssinfonie“ lassen einen bei Robert Schumann manchmal denken, er sei eine unbeschwerte Frohnatur gewesen. Dabei hat wohl kaum ein anderer Komponist so mit sich und dem Leben gehadert und zugleich sich selbst immer wieder so grandios aus den Tiefen der Depression in die Höhenflüge der Musik gerettet wie Schumann. Seine zweite Sinfonie entstand in einer Zeit, in der sich der Komponist von einer schweren Lebens- und […] mehr »


Top