Tito Ceccherini


Rezensionen

Hans Abrahamsen, Gérard Pesson, Oscar Strasnoy

Klavierkonzerte (Left, Alone, Future is a Faded Song, Kuleshov)

Alexandre Tharaud, Rotterdam Philharmonic Orchestra, Yannick Nézet-Séguin, hr-Sinfonieorchester Frankfurt, Tito Ceccherini, Les Violons du Roy, Mathieu Lussier

Erato/Warner 9029532307
»

Salvatore Sciarrino

Luci mie traditrici

Junko Saito, Timothy Sharp u.a., Ensemble Risognanze, Tito Ceccherini

Stradivarius /helikon harmonia mundi 33645
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

13 Sekunden! Keine Sekunde mehr oder weniger erfreut sich der Hörer an Ludwig van Beethovens Bagatelle op. 119 Nr. 10. Und diese Episode deutet schon auf das entscheidende Schlagwort der neuen Beethoven-CD von Kilian Herold (Klarinette), Peter-Philipp Staemmler (Violoncello) und Hansjacob Staemmler (Klavier) hin, das da lautet: Kurzweiligkeit. „Composing Beethoven“ präsentiert freilich keine Stangenware, sondern ein klug konzipiertes Album, das originale Werke des Geburtstagskindes mit […] mehr »


Top