Tomás Luis de Victoria


Rezensionen

Tomás Luis de Victoria

Ad Vesperas (das unveröffentlichte römische Manuskript)

La Colombina

K 617/harmonia mundi K617 209
»

Tomás Luis de Victoria

Ave Regina caelorum and Other Marian Music

Westminster Cathedral Choir, Martin Baker

Hyperion/Codaex SACDA 67479
»

Tomás Luis de Victoria

Et Jesum

Carlos Mena, Juan Carlos Rivera, Francisco Rubio Gallego

harmonia mundi HMI 987042
»

Tomás Luis de Victoria

Requiem (1603)

La Stagione Armonica, Sergio Balestracci

Pan Classics/Note 1 PC 10235
»

Tomás Luis de Victoria

Sacred Works

Ensemble Plus Ultra, Michael Noone

Archiv Produktion/Universal 4779747
»

Francisco Guerrero, Tomás Luis de Victoria u.a.

Santiago a cappella

Monteverdi Choir, John Eliot Gardiner

Soli Deo Gloria/harmonia mundi SDG 710
»

Cristóbal de Morales, Tomás Luis de Victoria, Alonso Lobo u.a.

Siglo de oro

The King’s Singers

Signum Classic/Note 1 SIGCD119
»

Cristóbal de Morales, Tomás Luis de Victoria, Alonso Lobo u. a.

„Journeys to the New World“ (Hispanic music from the 16th & 17th centuries)

The Queen’s Six

Signum/Note 1 SIGCD626
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Barockmusik für die Gegenwart aktualisieren? Ein kniffliges Unterfangen. Doch wenn sich einer bzw. eine mit heiklen Crossover-Begegnungen auskennt, dann die Klassik-Band „Spark“, die schon mit ihrem letzten Alt-trifft-auf-Neu-Album „On the Danceflor“ einiges gewagt und sicher auch den ein oder anderen Klassikfreund verschreckt hatte. Nun hat sich Spark also die Barockmusik für einen frischen Anstrich vorgenommen – und möchte mit dem Album „Be Baroque!“ Stimmungen verstärken […] mehr »


Top