Trio Parnassus

Gefragt

Hörtest

Beethoven: "Erzherzogtrio"

Mit dem Klaviertrio B-Dur op. 97 führt Beethoven die von Haydn etablierte Besetzung auf einen neuen Gipfel. Die Uraufführung wird hingegen sein Abschied von der Konzertbühne.
zum Artikel »



Rezensionen

Prinz Louis Ferdinand von Preußen

Klaviertrio op. 3, Klavierquartett op. 6

Trio Parnassus

MDG 303 1361-2
»

Robert Schumann

Quartett op. 47, Quartett von 1829

Trio Parnassus, Hariolf Schlichtig

MDG/Codaex MDG 903 1414-6
»

Charles-Marie Widor

Sämtliche Klaviertrios

Trio Parnassus

MDG/New Arts International MDG 303 1794
»

Niels Wilhelm Gade

Sämtliche Klaviertrios

Trio Parnassus

MDG/Codaex 303 1665
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ein paar vorgegebene Noten, aber auch viel frei Improvisiertes – fast wie im Jazz. Beschrieb Nils Mönkemeyer seinen neuen diskografischen Ausflug nach Italien jüngst im Radio. Und ja, wer sich etwa erinnert, was Patricia Kopatchinskaja dem Konzerte wie am Fließband produzierenden Antonio Vivaldi unlängst auf der Geige andichtete – zugeben deutlich radikaler, als Mönkemeyer hier vorgeht – fühlt sich darin bestätigt. Es gibt Spielraum. Nun ist Mönkemeyer Bratscher, begegnet also […] mehr »


Top