home

N° 1229
27.11. - 03.12.2021

nächste Aktualisierung
am 04.12.2021



Uwe Grodd

Gefragt

Ludwig van Beethoven

Ausgepackt!

Auch wenn im Dezember erst „nur“ der 249. Geburtstag ins Haus steht: Die Musikbranche läuft bereits auf Hochtouren, um auf das Beethoven-Jahr 2020 einzustimmen. Durch den ersten Veröffentlichungsschwung hörte sich Guido Fischer.

mehr



Rezensionen

Ferdinand Ries

Klavierkonzert op. 132, "Farewell To England", Variationen über "Rule Britannia"

Christopher Hinterhuber, Royal Philharmonic Orchestra, Uwe Grodd

Naxos 8.57 0440
mehr

Ferdinand Ries

Klavierkonzerte Vol. 2

Christopher Hinterhuber, Sinfonieorchester Gävle, Uwe Grodd

Naxos 8.557844
mehr

Johann Nepomuk Hummel

Le Retour de Londres, Variationen u. Finale B-Dur op. 115, Oberons Zauberhorn, Variationen F-Dur op. 97

Christopher Hinterhuber, Sinfonieorchester Gävle, Uwe Grodd

Naxos, 8.557845
mehr

Carl Ditters von Dittersdorf

Sinfonien

Failoni Orchester Budapest, Uwe Grodd

Naxos 8.553975
mehr

Joseph Martin Kraus

Violinkonzert C-Dur, Olympie: Schauspielmusik, Azire: Ballettmusik

Takako Nishizaki, New Zealand Symphony Orchestra, Uwe Grodd

Naxos 8.570334
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Zum Warmwerden: Von Tenören, die gerne auf der Rasierklinge zwischen Kunst und Kommerz reiten, ist es ja bekannt. Das aber auch Instrumentalisten „ihr“ Weihnachtsalbum aufnehmen, hat Seltenheitswert. Zumal, wenn es auch noch so glückt wie im Fall des Harfenisten Xavier de Maistre. Der verbindet gleich mehrere Programmideen. So ist dieses Album nämlich nicht nur Begleitmusik fürs Weihnachtszimmer, sondern auch eine Verneigung vor einem großen Kollegen unter den Konzertharfenisten, […] mehr


Abo

Top