Vicente Martín y Soler


Rezensionen

Luigi Boccherini, Vicente Martín y Soler, José de Nebra, Antonio Rodriguez de Hita

Arien aus Barock-Zarzuelas

Maria Bayo, Les Talens Lyriques, Christophe Rousset

Astrée /helikon harmonia mundi E 8885
»

Vicente Martín y Soler

La capricciosa corretta (Opera buffa)

Josep Miquel Ramón, Marguerite Krull, Yves Saelens, Enrique Baquerizo, Carlos Marin, Katia Velletaz, Les Talens Lyriques, Christophe Rousset

Naive/harmonia mundi AV 8887
»

Wolfgang Amadeus Mozart, Tommaso Traetta, Vicente Martín y Soler, Giovanni Paisiello

Mozart +

Olga Peretyatko, Sinfonieorchester Basel, Ivor Bolton

Sony 19075919052
»

Vicente Martín y Soler

Una cosa rara – Harmoniemusik

Moonwinds, Joan Enric Lluna

harmonia mundi HMC 902010
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Barockmusik für die Gegenwart aktualisieren? Ein kniffliges Unterfangen. Doch wenn sich einer bzw. eine mit heiklen Crossover-Begegnungen auskennt, dann die Klassik-Band „Spark“, die schon mit ihrem letzten Alt-trifft-auf-Neu-Album „On the Danceflor“ einiges gewagt und sicher auch den ein oder anderen Klassikfreund verschreckt hatte. Nun hat sich Spark also die Barockmusik für einen frischen Anstrich vorgenommen – und möchte mit dem Album „Be Baroque!“ Stimmungen verstärken […] mehr »


Top