Vivica Genaux

Gefragt

Vokal total

Auch Les Arts Florissants und William Christie haben nun ein eigenes Label gegründet, und gleich die erste Veröffentlichung, Händels Oratorium „Belshazzar“, kann man nur uneingeschränkt lob
zum Artikel »

Vokal total

von Michael Blümke

Seit sie vor rund zehn Jahren mit einem spektakulären Farinelli-Album unter der Obhut von René Jacobs ihren internationalen Durchbruch feiern konnte, ist Vivica Genaux dem Barock-Repertoire treu geb
zum Artikel »



Rezensionen

Georg Friedrich Händel, Johann Adolph Hasse

Arien

Vivica Genaux, Les Violons du Roy, Bernard Labadie

Virgin/EMI 545 737-2
»

Georg Friedrich Händel

Arminio

Vivica Genaux, Geraldine McGreevy, Dominique Labelle u.a., Il Complesso Barocco, Alan Curtis

Virgin Classics/EMI 5 45461 2
»

Antonio Vivaldi

Atenaide RV 702-B

Sandrine Piau, Vivica Genaux, Nathalie Stutzmann, Paul Agnew, Stefano Ferrari u.a., Modo Antiquo, Federico Maria Sardelli

Opus 111/Harmonia Mundi OPS 30-438
»

Antonio Vivaldi

Bajazet

Ildebrando D'Arcangelo, David Daniels, Vivica Genaux, Marijana Mijanovič , Elīna Garanča, Patrizia Ciofi, Europa Galante, Fabio Biondi

Virgin/EMI 545 676-2
»

Gaetano Donizetti, Gioachino Rossini

Belcanto-Arien

Vivica Genaux, Ensemble Orchestral de Paris, John Nelson

Virgin/EMI 545 545-2
»

Diverse

Farinelli-Arien

Vivica Genaux, Akademie für Alte Musik Berlin, René Jacobs

HMF/Harmonia Mundi HMC 901778
»

Alessandro Scarlatti

Oratorio per la Santissima Trinità

Roberta Invernizzi, Véronique Gens, Vivica Genaux, Paul Agnew, Roberto Abbondanza, Europa Galante, Fabio Biondi

Virgin/EMI 545 666-2
»

Antonio Vivaldi

Pyrotechnics. Opernarien

Vivica Genaux, Europa Galante, Fabio Biondi

Virgin Classics/EMI 694 5730
»

Georg Friedrich Händel

Rinaldo

Vivica Genaux, Miah Persson, Inga Kalna, Lawrence Zazzo, James Rutherford, Christophe Dumaux, Dominique Visse, Freiburger Barockorchester, René Jacobs

Harmonia Mundi HMC 901796.98
»

Diverse

Rival Queens

Simone Kermes, Vivica Genaux, Cappella Gabetta, Andrés Gabetta

deutsche harmonia mundi/Sony 88843023662
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Abschiedsblicke: Der Umzug in das Landhaus Brinkwells fällt für den britischen Komponisten Edward Elgar mit einem ziemlich ungewöhnlichen Schaffensausbruch zusammen. Und das in zweierlei Hinsicht, denn Elgar beteiligt sich mit gleich drei Werken in der bis dahin verschmähten Kammermusik. Und vollendet mit dem Cellokonzert e-Moll anschließend seine letzte Komposition. Es sind Werke des Rückblicks: herb, von schmerzlichem Ernst und einer untrennbar damit verbundenen – und gerade deshalb […] mehr »


Top