Wiener Symphoniker

Gefragt

Eldbjørg Hemsing

Sprechender Klang

Die norwegische Geigerin setzt sich nicht nur mit ihrer neuen Aufnahme für Hjalmar Borgstrøms Violinkonzert ein und geht nun auf Tour.
zum Artikel »

Wiener Symphoniker

Alle Neune

Das Orchester eröffnet mit seinem ersten Beethoven-Zyklus das Rennen zum 250. Geburtstag 2020 – und das nicht nur lokal.
zum Artikel »

Fanfare

Proben, Pleiten und Premieren: Höhepunkte in Oper und Konzert

Der „Wozzeck“ Alban Bergs hat ja immer Konjunktur, aber dieses Jahr haben sich das berühmte Werk gleich vier bekannte Opernregisseure vorgenommen. Walikowski in Amsterdam und Kentridge in Salzbur
zum Artikel »

Blind gehört

Saleem Abboud Ashkar: „Das ist doch hoffentlich nicht Michelangeli!“

Saleem Ashkar (früher Saleem Abboud Ashkar), geboren 1976 in Nazareth als Sohn palästinensischer Christen, studierte in London und bei Arie Vardi in Hannover. Bei einem Vorspielen in Tel Aviv hörte
zum Artikel »

Wiener Symphoniker

Erfolg als Ansporn

Die Wiener Symphoniker stecken sich neue Ziele. Und sie zeigen sich unter GMD Philippe Jordan bestens gerüstet für die Zukunft.
zum Artikel »

Fanfare

Darf es sein, dass bei einer Donizetti-Oper Chor und Dirigent den meisten Applaus abräumen? Es spricht dafür, dass man beim Glyndebourne Festival das Stück, den dunkel glühenden „Poliuto“ von
zum Artikel »

Wiener Symphoniker

Mit Mahler in die Zukunft

Im Lauf ihrer 102-jährigen Geschichte haben die Wiener Symphoniker auch diskographisch für viele Sternstunden gesorgt. Andererseits kein Wunder – bei Chefdirigenten wie Herbert von Karajan und Car
zum Artikel »

Die Retro-Diskothek

»Das Neue ist selten das Gute«, meinte Schopenhauer, »weil das Gute nur kurze Zeit das Neue ist.« Aus der Fülle der Wiederveröffentlichungen auf CD stellt Michael Wersin in seiner »Retro-Diskothek« die besten der guten alten Scheiben vor.
zum Artikel »

Anja Harteros

"Es singt in mir"

Wer im heutigen Sängerleben bestehen will, braucht neben einer guten Stimme vor allem eines: gute Nerven. Die deutsch-griechische Sängerin Anja Harteros ist ihren Weg durch die Opernhäuser dieser Welt bisher mit traumwandlerischer Sicherheit gegangen: von München über Wien nach New York, wo man ihre „Figaro“-Gräfin in einem Atemzug mit den Heroinen Carol Vaness und Eleanor Steber nannte. Nun legt sie ihre erste Solo-CD vor.
zum Artikel »

Pasticcio

Es gibt einen Schnappschuss aus dem Wiener Musikvereinsaal anno 2010, auf dem Georges Prêtre in einer für ihn typischen Haltung zu sehen ist. Mit einem leicht verschmitzten Lächeln winkt er ins Neu
zum Artikel »



Rezensionen

Anton Bruckner

9 Sinfonien, Te Deum

Emmy Loose, Hilde Rössl-Majdan, Anton Dermota, Gottlob Frick, Wiener Singverein, Wiener Symphoniker, Volkmar Andreae

Music & Arts/Note 1 MACD1227
»

Franz Schmidt

Das Buch mit sieben Siegeln

Eberhard Büchner, Robert Holl, Gabriele Fontana, Kurt Azesberger u.a., Wiener Singverein, Wiener Symphoniker, Horst Stein

Profil/Naxos DCD PH05029
»

Gustav Mahler

Das Lied von der Erde

Christa Ludwig, Waldemar Kmentt, Wiener Symphoniker, Carlos Kleiber

Wiener Symphoniker/Naxos WS007
»

Joseph Haydn

Die Jahreszeiten

Angela Maria Blasi, Josef Protschka, Robert Holl, Arnold Schoenberg Chor, Wiener Symphoniker, Nikolaus Harnoncourt

Teldec 2292-42699
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Die Klavierkonzerte

Rudolf Buchbinder, Wiener Symphoniker

Calig/Koch 51021
»

Joseph Haydn

Die Schöpfung

Edita Gruberova, Josef Protschka, Robert Holl u.a., Arnold Schoenberg Chor, Wiener Symphoniker, Nikolaus Harnoncourt

Teldec/Warner Classics 2292- 42682-2
»

Hans Pfitzner

Eichendorff-Kantate "Von deutscher Seele"

Gabriele Fontana, Barbara Hölzl, Glenn Winslade, Robert Holl, Wiener Singverein, Wiener Symphoniker, Martin Sieghart

Arte Nova/BMG 74321 79422 2
»

Herbert von Karajan - Master Recordings

Svjatoslav Richter, Mstislaw Rostropowitsch, Anne-Sophie Mutter, Agnes Baltsa, Anna Tomowa-Sintow, Werner Krenn, José van Dam, Wiener Singverein, Berliner Philharmoniker, Wiener Symphoniker, Herbert von Karajan

DG/Universal 477 7155
»

Vincenzo Bellini

I Capuleti e i Montecchi

Anna Netrebko, Elīna Garanča, Joseph Calleja, Tiziano Bracci, Robert Gleadow, Wiener Symphoniker, Fabio Luisi

DG/Universal 477 8031
»

Ludwig van Beethoven, Antonín Dvořák

Karl Böhm in Rehearsal and Performance: Sinfonie Nr. 7, Sinfonie Nr. 9 "Aus der Neuen Welt"

Karl Böhm, Wiener Symphoniker, Wiener Philharmoniker

medici arts/Naxos 2072178
»

Ernst Krenek

Karl V. - Kehraus um St. Stephan

Dietrich Henschel, Moritz Führmann, Wiener Symphoniker, Lothar Koenigs, Uwe Eric Laufenberg, Roman Sadnik, Albert Pesendorfer, Symphonieorchester Vorarlberg, John Axelrod, Michael Scheidl

Capriccio/Naxos C9001
»

Peter Iljitsch Tschaikowski

Klavierkonzert Nr. 1

Swjatoslaw Richter, Wiener Symphoniker, Herbert von Karajan

Deutsche Grammophon 447 420-2
»

Bohuslav Martinů

Konzerte für Violine(n) und Orchester

Wiener Symphoniker, Jan Posipal, Florian Zwiauer, Marcello Viotti

Arte Nova/BMG 74321 77635 2
»

Franz Schubert

Sinfonie C-Dur DV 944 (in Probe und Konzert)

Karl Böhm, Wiener Symphoniker

medici arts/Naxos 2072198
»

Gustav Mahler

Sinfonie Nr. 1

Fabio Luisi, Wiener Symphoniker

WS/Naxos WS001
»

Ludwig van Beethoven

Sinfonien Nr. 4 & 5

Wiener Symphoniker, Philippe Jordan

WSO – Solo Musica/Sony WS 014
»

Giacomo Puccini

Tosca

Nadja Michael, Zoran Todorovitsch, Gidon Saks, Bregenzer Festspielchor, Wiener Symphoniker, Ulf Schirmer

Phoenix Edition/Naxos PE 801
»

Hjalmar Borgström, Dmitri Schostakowitsch

Violinkonzerte

Eldbjørg Hemsing, Wiener Symphoniker, Olari Elts

BIS/Klassik Center Kassel BISSACD2366
»

Wolfgang Rihm, Pascal Dusapin, Bruno Mantovani

Violinkonzerte

Renaud Capuçon, Wiener Symphoniker, Orchester Radio France, Orchester der Pariser Nationaloper, Philippe Jordan, Myung-Whun Chung

Erato /Warner 2564602687
»

Joseph Lanner

Walzer, Ländler, Tänze

Berliner Symphoniker, Wiener Symphoniker, Robert Stolz

RCA/BMG 74321 84145 2
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Wanderpokal: Von Lübeck aus, wo er 39 Jahre Organist an der Marienkirche war und in nur hundert Schritten von seiner Wohnung zur Arbeit und wieder zurück kam, brachte Dietrich Buxtehude die ganze Musikwelt des Barock in Bewegung. Seine Abendmusiken hatte er aus einer schönen Lübecker Tradition weiterentwickelt: Bevor die Bürger zum Handeln in die Börse gingen, begaben sie sich noch einmal zur moralischen Entschuldung in die Marienkirche und wurden dort vom Organisten mit Musik […] mehr »


Top