Willi Boskovsky

Gefragt

Wiener Neujahrskonzert

Schönster Schlendrian

Beim Wiener Neujahrskonzert geraten Millionen alljährlich in Verzückung. Aber RONDO bringt Sie diesmal sogar in die Generalprobe.
zum Artikel »



Rezensionen

Mozart, Bach

Klavierkonzerte, 22 Miniaturen

Lili Kraus, Willi Boskovsky, Kammerorchester des Wiener Konzerthauses

doremi/Musikwelt DHR 7929-30
»

Joseph Lanner

Walzer und Galopps

Wiener Johann-Strauß-Orchester, Willi Boskovsky

EMI 5 74372 2
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Spaziergang Hand in Hand: Musikalisch sind sie nur einen Ganzton voneinander entfernt, zeitlich gute zwanzig Jahre. Für ihr neues Album stellt die Akademie für Alte Musik Berlin der bekanntesten Naturdichtung der Klassik, der Pastorale Ludwig von Beethovens, die „Pastoralsymphonie“ von Justinus Heinrich Knecht gegenüber. Das hat zum einen den schönen Effekt, dass sich das so oft gehörte Werk in einem fast unbekannten spiegelt und man durch die Querbezüge und das heimliche Vergleichen […] mehr »


Top