Wolfram Rieger


Rezensionen

Maurice Ravel, Darius Milhaud, Guillaume Lekeu, Ernest Chausson

Streichquartett, Streichquartett Nr. 1, Nocturne, Andromeda-Fragment, Chanson perpétuelle

Juliane Banse, Wolfram Rieger, Petersen-Quartett

Capriccio/Delta Music 10860
»

Robert Schumann

Thomas Hampson singt Schumann

Thomas Hampson, Wolfram Rieger

medici arts/Naxos 2072508
»

Diverse

Von ewiger Liebe

Anja Harteros, Wolfram Rieger

Berlin Classics/Edel 0016512BC
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Alterslos: Der junge Violinist Théotime Langlois de Swarte hatte nach seinem Vorspiel für eine Stelle in William Christies berühmten „Les Arts Florissants“ mit Vorurteilen zu kämpfen. Kann ein Violinist, der ebenso brillant Schostakowitsch interpretiert wie barocke Sonaten, der Richtige sein für diese Elitevereinigung von Puristen? Er kann – denn wie Williams im Interview auch zugibt, war er schon beim ersten Spiel gefangen genommen von der spürbaren Leidenschaft de Swartes für die […] mehr »


Top