Yundi Li

Gefragt

Zugabe

Namen, Nachrichten, Nettigkeiten: Neues von der Hinterbühne

Wagner-Sopranistin Nina Stemme hatte ursprünglich „eine Riesen-Angst“ vor dem Wagner- Repertoire. „Ich hatte mir selbst geschworen, immer mit dem zufrieden zu sein, was ich ohne zu übertreiben
zum Artikel »



Rezensionen

Sergei Prokofjew, Maurice Ravel

Klavierkonzert Nr. 2 G-Dur op. 16, Klavierkonzert G-Dur

Yundi Li, Berliner Philharmoniker, Seiji Ozawa

DG/Universal 447 6593
»

Frédéric Chopin, Franz Liszt,

Klavierkonzerte Nr. 1

Yundi Li, Philharmonia Orchestra, Andrew Davis

DG/Universal 477 640
»

Frédéric Chopin

Scherzi und Impromptus

Yundi Li

DG/Universal 474 516-2
»

Alessandro Scarlatti, Wolfgang Amadeus Mozart, Robert Schumann, Franz Liszt

Yundi Li - Vienna Recital

Yundi Li

DG/Universal 477 5571
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

13 Sekunden! Keine Sekunde mehr oder weniger erfreut sich der Hörer an Ludwig van Beethovens Bagatelle op. 119 Nr. 10. Und diese Episode deutet schon auf das entscheidende Schlagwort der neuen Beethoven-CD von Kilian Herold (Klarinette), Peter-Philipp Staemmler (Violoncello) und Hansjacob Staemmler (Klavier) hin, das da lautet: Kurzweiligkeit. „Composing Beethoven“ präsentiert freilich keine Stangenware, sondern ein klug konzipiertes Album, das originale Werke des Geburtstagskindes mit […] mehr »


Top