Neuerscheinungen

04. — 10. Januar 2020

« Vorwoche  |  Folgewoche »

Klassik

Abert

Ekkehard

Jonas Kaufmann, Christian Gerhaher, Peter Falk u. a.

Capriccio


Bartók, Korngold

Klavierquintett in C-Dur / Klavierquintett in E-Dur

Piers Lane, Goldner String Quartet

Hyperion


Beethoven

Die späten Streichquartette

Brodsky Quartet

Chandos


Beethoven

Streichquartett op .29 & 104, Fuge op. 137

Kammersolisten des WDR Sinfonieorchesters

Alpha


Beethoven

Klaviertrios op. 1, 3 & op. 97 Erzherzogtrio

Wiener Klaviertrio

Musikproduktion Dabringhaus und Grimm


Beethoven

Sinfonien 5 & 7

Andrew Manze, NDR Radiophilharmonie

Pentatone


Berg, Duparc, Rangström

Orchestral Songs

Malin Byström, Stefan Solyom, Helsingborg Symphony Orchestra

swedish society


Clement

Violinkonzerte 1 & 2

Mirijam Contzen, Reinhard Goebel, WDR Sinfonieorchester

Sony Classical


Corelli, Morel, Händel u. a.

Concerti a Quattro

Ensemble Bradamante

Muso


Dessau

Kammermusik

Ensemble Avantgarde

Musikproduktion Dabringhaus und Grimm


Diverse

Neujahrskonzert 2020

Andris Nelsons, Wiener Philharmoniker

Sony Classical


Elgar

Elgar

Sheku Kanneh-Mason, London Symphony Orchestra

Decca


Gershwin, Rachmaninoff, Debussy u. a.

Rhapsody in Blue

Warren Mailley-Smith

Sleeveless


Gould, Gulda

Streichquartette

Acies Quartett

Gramola


Händel

The Life. The Light. The Way. - Geistiche Kantaten

Franz Vitzthum, Julian Christoph Tölle, L'Orfeo Barockorchester

Christopho


Janarecekova, Illés, Streich

Insights to-morrow - Werke für Streichquartett

Asasello-Quartett

Genuin


Kodaly, Dowland, Lennon u. a.

No Kidding - Songs

BeFour

Dux


Liszt

Künstlerfestzug, Tasso, Sinfonie zu Dantes Göttlicher Komödie

Kirill Karabits, Staatskapelle Weimar

Audite


Mahler

Sinfonie Nr. 8

Gabriel Feltz, Dortmunder Philharmoniker

Dreyer Gai


Mahler

Sinfonie 8 "Sinfonie der Tausend"

Valery Gergiev, London Syphony Orchestra und Chor

Alto


Mendelssohn, Saint-Saëns

Violinsonate

Jean-Jacques Kantorow, Jacques Rouvier

Musikproduktion Dabringhaus und Grimm


Mozart

Violinkonzerte KV 216 & KV 219

So Jin Kim, Kurpfälzisches Kammerorchester

Ars Produktion


Nielsen, Ibert, Arnold

Flötenkonzerte

Clara Andrada, Jaime Martin, hr-Sinfonieorchester

Ondine


Rachmaninoff, Sibelius, Grieg u. a.

Lines written during a sleepless Night

Louise Alder, Joseph Middleton

Chandos


Responsive image
Saint-Saëns

Klavierkonzerte 3 & 5, Allegro appassionato

Louis Lortie, Edward Gardner, BBC Philharmonic Orchestra

Chandos


Schtschedrin, Respighi

Carmen-Suite / Pini di Roma

Mariss Jansons, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

BR-KLASSIK


Schubert

Heimweh: Schubert Lieder

Anna Lucia Richter, Gerold Huber

Pentatone


Vivaldi

Violinsonaten & Concerto RV 231

Isabella Bison, Marco Frezzato, Francesco Corti, Stefano Marcocchi

Passacaill


Wolf

Sämtliche Lieder vol. 10

Luise Alder, Fflur Wyn, Katarina Karnéus

Stone Records



Jazz

Phantom Limb

16-17

Trost / Cargo


Marvin (12" EP)

Laurent Bardainne, Tigre D'Eau Douce

Heavenly Sweetness


Buhaina's Delight

Art Blakey & The Jazz Messengers

Blue Note


My Blue Heaven

Walter Donaldson

Retrospective


Boom-Jackie-Boom-Chick

Paul Gonsalves Quartet

Monkey Dog / Cargo


Kristallen

Nils Landgren, Jan Lundgren

ACT


Stockholm Trio

Antje Rößeler

wismART




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Es liegt etwas Flirrendes, Sommerliches, ungemein Modernes in der französischen Musik zwischen 1900 und dem Erstem Weltkrieg, ein Aufbruch, der erst recht vollzogen werden konnte, als sich ein paar Komponisten gegen die Übermacht der Tonsprache Richard Wagners zu stemmen begannen. Doch was könnte man einer so perfekt ausgearbeiteten, fließenden Romantik entgegenstellen? Diese Frage führte Claude Debussy und Maurice Ravel dazu, sich im spielerischen Umgang mit der Vergangenheit neue […] mehr »


Top