Verlosungen


Die Reihe „Debüt im Deutschlandfunk Kultur“ wird 60 Jahre alt

Wer hat nicht alles schon in dieser Reihe debütiert?! 150 junge Dirigenten und mehrere hundert junge Solisten sind in der Reihe „Debüt im Deutschlandfunk Kultur“ seit dem ersten Konzert im Jahr 1960 gemeinsam mit dem DSO Berlin in der Philharmonie aufgetreten – darunter Jacqueline Du Pré, Jessye Norman, Simon Rattle und Cecilia Bartoli! Etabliert wurde die Reihe von den Musikverantwortlichen des RIAS (Rundfunk im amerikanischen Sektor) mitten in kalten Krieg, um jungen, vielversprechenden Musikern ein Karriere-Sprungbrett zu bieten.

Zum 60. Geburtstag der Reihe gibt es am 28. Oktober um 20 Uhr in der Berliner Philharmonie ein großes Jubiläumskonzert. Elf ehemalige Solisten und Dirigenten sind dabei, darunter Arabella Steinbacher, Tabea Zimmermann und Daniel Müller-Schott. Begleitet werden sie traditionell vom Deutschen Symphonie-Orchester Berlin. Es dirigieren Andrew Litton (den 1. Teil des Konzerts) und Sir Lawrence Foster (den 2. Teil).

Mehr Informationen zu der Reihe und dem Konzert gibt es auf www.deutschlandfunkkultur.de. RONDO verlost für das Konzert 3 x 2 Tickets. Einsendungen unter dem Stichwort „Debüt“ bitte bis 21. Oktober an verlosung@rondomagazin.de. Viel Glück!

(Foto von Daniel Müller-Schott: Uwe Arens)


Gewinner unserer Verlosungen

Hier finden Sie den Überblick der Gewinner unserer Verlosungen. mehr »





CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Wenn man eine Umfrage über die Lieblingsjahreszeiten machen würde, dann würde der Winter dabei vermutlich eher schlecht abschneiden. Zu kalt, zu nass, zu dunkel – so die landläufige Meinung über diesen introvertierten Bruder des sonnensatten Sommers und der farbenfrohen Übergangszeiten. Nur Weihnachten, das bildet ein kleines, gemütliches (wenn auch für viele nicht unstressiges) Glanzlicht in der Winter-Tristesse. Doch der Winter ist weit mehr als nur die dunkle Jahreszeit, das hat […] mehr »


Top