Impressum

Copyright Kunst- und Kulturpublikationen Rondo GmbH

Verlag: Kunst- und Kulturpublikationen Rondo GmbH
Herausgeber: Verena von der Goltz, HRB München 200348
Redaktion: Carsten Hinrichs (verantwortlich)
Redaktionsassistentin: Anna Vogt
Comic: Helga Utz - www.helga-utz.at
Zeichnungen: Thomas Thiesen
Bildredaktion: Oliver Tenhoven
Programmierung, CMS: das formt Büro für Kommunikation & Design - www.dasformt.de
Design: Arndt Knieper
Produktion: Rüdiger Kern - dtp@rondomagazin.de

Abonnement: Ulrike Oertel: Tel: 030 / 88 70 92 64 u.oertel@rondomagazin.de
Anzeigenmarketing und Mediaberatung:
Verena von der Goltz: v.goltz@rondomagazin.de

www.rondomagazin.de
Redaktion: Anna Vogt a.vogt@rondomagazin.de, Carsten Hinrichs (verantwortlich): Tel: 030 / 88 70 92 62 Gestaltung & Programmierung: das formt Büro für Kommunikation & Design www.dasformt.de
Adresse: Kunst- und Kulturpublikationen Rondo GmbH Kurfürstendamm 211​ 10719 Berlin Telefon: 030 / 88 70 92 66 Fax: 030 / 88 70 92 61 Mail: post@rondomagazin.de

Die Inhalte dieser Homepage werden laufend überprüft und aktualisiert. Für evtl. Schäden, die unmittelbar oder mittelbar durch Nutzung der darin enthaltenen Informationen entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ebenso nicht für den Inhalt der durch Links verbundenen Internetseiten von Dritten.

 

« zurück

CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der
RONDO-Redaktion

Gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt Georg Friedrich Händel, als er - vom Opernkrieg mit seinen Kontrahenten erschöpft und der italienischen Sänger beraubt - mit der Neuschöpfung eines englischsprachigen Oratoriums kontert: Sein Händchen für emphatische Chöre konnte hier Raum greifen, muttersprachliche Sänger waren viel leichter zu finden, die Bühnenaufbauten konnten auf eine idealisierte Szene reduziert werden - und vor allem sparte Händel in jeder Hinsicht bares Geld. Mit einem weiteren Vorteil hatte er vielleicht gar nicht gerechnet: Anders als mit den steifen Antikenstoffen der Opera seria identifizierte sich das Londoner Publikum mit den in seiner Sprache verfassten Bibeldramen und setzte das auserwählte Volk […] mehr »