Neuerscheinungen

30. August — 05. September 2014

« Vorwoche  |  Folgewoche »

Klassik

Albéniz

Klaviermusik Vol. 5

Mudarra Gámiz, Juan José

Naxos

Bach

Werke für Trompete

Gabor Boldoczki, Kristof Barati, Franz Liszt Chamber Orchestra

Sony Classical

Beethoven

Sämtliche Klavierkonzerte

Yefim Bronfman, David Zinman, Tonhalle Orchester Zürich

Brilliant Classics

Beethoven

Violinkonzert

Christian Tetzlaff

Brilliant Classics

Bellini, Rossini u.a.

Stella di Napoli

Joyce DiDonato, Riccardo Minasi

Erato

Bowen

Streichquartette Nr. 2 und 3

Lines, Archaeus Quartet

Naxos

Brahms

Ungarische Tänze 1-21

Tal & Groethuysen

Sony Classical

Brahms

Violinsonaten op. 78, 100 & 108

Kristof Barati, Klara Würtz

Brilliant Classics

Brahms

Die Klaviertrios

Oliver Schnyder Trio

RCA Red Seal


  

Bruckner

Sinfonie Nr. 5

Nikolaus Harnoncourt, Wiener Philharmoniker

RCA Red Seal

Bruckner

Sinfonie Nr. 9

Nikolaus Harnoncourt, Wiener Philharmoniker

RCA Red Seal

Chopin

Nocturnes

Earl Wild

Brilliant Classics

Cooke

Sonaten für Streichinstrumente

Stanzeleit, Goff, Wallfisch u.a.

Naxos

Diverse

Musik für Blechbläserseptett

Septure

Naxos

Diverse

Gitarrenrecital

Emanuele Buono

Naxos

Diverse

Canti minori

Thomas Beimel

Valve Records

Einaudi

Solo Piano Music

Jeroen Van Veen

Brilliant Classics

Eisler, Morricone, Weill

Escape To Paradise

Daniel Hope, Sting, Max Raabe u.a.

DG

Farrenc

Klavierquintette

Quintetto Bottesini

Brilliant Classics

Fuchs

Falling Man

Williams, Falletta, London SO

Naxos

Gouvy

Tal & Groethuysen Play Gouvy

Tal & Groethuysen

Sony Classical

Hahn

La belle époque: The Songs Of Reynaldo Hahn

Susan Graham, Roger Vignoles

Sony Classical

Haydn

Die sieben letzten Worte

Guarneri Quartet

Newton Classics

Händel, Telemann

Diverse

Gabor Boldoczki

Sony Classical

Hindemith

Orgelsonaten Nr. 1-3

Kirsten Sturm

Naxos

Locatelli

L`arte del violino op. 3

Giuliano Carmignola

Sony Classical

Maxwell Davies

Resurrection

Maxwell Davies, Jones, Robson u.a.

Naxos

Mendelssohn

Complete Organ Music

Giulio Piovani

Brilliant Classics

Miaskowski, Kabalewski

Cellosonaten

Ben-Sasson Joost

Naxos

Monteverdi u.a.

Trent´ anni a Roma

Piau, Mingardo, Alessandrini u.a.

Naïve Classique

Mozart

Werke für Oboe und Orchester

François Leleux, Camerata Salzburg

Sony Classical

Pann

The Piano´s 12 Sides

Joel Hastings

Naxos

Panufnik u.a.

Streichquartette

Tippett Quartet

Naxos

Rameau

Opera Collection

William Christie, Nikolaus Harnoncourt u.a.

Erato

Rossini

Arien und Duette

Vesselina Kasarova

RCA Red Seal

Rzewski

Four Pieces

Ralph van Raat u.a.

Naxos

Satie

Slow Music

Jeroen Van Veen

Brilliant Classics

Tschaikowski

Complete Ballets

Royal Philharmonic Orchestra

Brilliant Classics

Tschaikowski, Bruch

Violinkonzerte

Frank Peter Zimmermann

Sony Classical

Jazz

Let´s Swing

Gunther Emmerlich & Berlin Swing Band
Harmonie

Wegmarken

Albin Brun, Nah Quartett
Double Moon

Strange Ways

Diego Pinera
Double Moon

Live Cuts II

Hattler
36Music

Love, Lakes & Snakes

Stefanie Boltz
GLM

Im Vertrauen

Julia Kadel Trio
UMI Jazz Germany

Conception

Gary Burton
Cherry Red

Something New!

Attilio Troiano Big Band
videoradio

London Piano

Eddie Thompson, Dave Lee
Acrobat

The Seeker

Azar Lawrence, Nicholas Payton
Sunnyside

Ske-Dat-De-Dat

Dr. John
Proper Records

Uma Vitamina Faz Favor

Pierre Cavalli
Sonorama

Autumn Leaves In Sofia

Mario Stantchev, Hristo Yotsov Project
Gega New

Rootville

Offshore
Double Moon

So wirds nie wieder sein

Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys
Trocadero

Reliving The Moment

Cedar Walton
High Note

Treumal

Demian Heuke
Record Jet

Libretto II

Lars Danielsson
Act

The Key

Jerry Leonide
Act

Shine

Jacob Karlzon
Act

When You Make Me Smile

Rigmor Gustafsson
Act

Permanent Transience

Justin Clark
Neuklang

Duck On Ice - Flying Cow

Katharina Maschmeyer
Neuklang

Anjù

Just Get Lost
Timezone

One Man Band

James Taylor
Starcon

Lookin´ Ahead

Jazz Crusaders
Hallmark

Easy Does It

Bobby Timmons
Hallmark

Home Cookin´

Jimmy Smith
Hallmark

Life Is Just A Bed Of

Katie Lee
Hallmark

Live In Tokyo

Weather Report
Music On CD

An Evening With Herbie Hancock & Chick Corea

Herbie Hancock, Chick Corea
Music On CD

Rite Of Spring

Hubert Laws
Music On CD

Richard Galliano au Brésil

Richard Galliano
Milan

 

« zurück

CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der
RONDO-Redaktion

Dieser Mann ist ein Phänomen: Nicht erst seit der Film "Pianomania" Einblicke in die verfeinerte, ja zuweilen heikle Klangästhetik Pierre-Laurent Aimards gab, dessen Vorstellungen der hauseigene Klavierstimmer Stefan Knüpfer mit großer Hingabe zu folgen versuchte, ist der Franzose als Perfektionist bekannt. Und auch für seine Einspielung des "Wohltemperierten Klaviers I" von Johann Sebastian Bach dürfte wieder ordentlich am Instrument gefeilt worden sein. Das aber völlig zu recht, muss man zugeben, wenn man die ersten Töne des berühmten C-Dur-Präludiums hört: So fein und singend der Tonkörper des Flügels, so ist zugleich doch immer auch ein deutlicher, "knackiger" Druckpunkt auszumachen, der die Tongebung des Cembalos mit in den Klavierklang hineinnimmt. Dazu kommt Aimards ruhiger Duktus, der die Aufmerksamkeit des Hörers nicht mit virtuosem Schellenklingeln blendet, sondern - detailreich phrasiert - wie an der Hand durch die sauber gestaffelten Stimmverflechtungen und sanglichen Schönheiten dieses Tonarten-Kaleidoskops führt. Einfach bereichernd, dass Aimard - der sich vor allem als Interpret der Werke Messiaens und Boulez' seinen Namen gemacht hat - nun erstmals Bach aufgenommen hat.