Neuerscheinungen

29. August — 04. September 2015

« Vorwoche  |  Folgewoche »

Klassik

Bach

Suiten für Cello solo

Philip Higham

Delphian

Bach

Kantaten Vol. 14

J.S.Bach-Stiftung, Rudolf Lutz

J.S.Bach-Stiftung

Bach, Buxtehude u.a.

Music For A Princess

Annette Richards

Loft

Bach, Reinecke u.a.

Flute Voyage

Birgit Ramsl, Vito Lattarulo

Gramola

Berger, Schubert

Die schöne Müllerin

Markus Schäfer, Tobias Koch

Cavi-Music

Brahms

Die Sinfonien

Riccardo Chailly, Gewandhausorchester

Decca

Brahms, Gubaidulina u.a.

Sonaten

Niek De Groot, Catherine Klipfel

Nimbus

Chopin

David Wilde Plays Chopin Vol. 3

David Wilde

Delphian

Czerny

Musik für Flöte und Klavier

Kazunori Seo, Makoto Ueno

Naxos

Diverse

Rebirth Of A Nation

Kronos Qartet

Cantaloupe

Diverse

Paris - La Belle Époque

Yo-Yo Ma

Sony Classical

Diverse

Isn´t This A Time?

Ian Mitchell

Metier

Diverse

Joyce & Tony (Live From Wigmore Hall)

Joyce DiDonato, Antonio Pappano

Erato

Gabrieli, Merulo u.a.

Masterworks & Miniatures

Richard Lester

Nimbus

Gershwin, Ravel u.a.

Werke für Violine und Klavier

Nikki Chooi, Stephen De Pledge

Atoll

McGuire

Entagled Fortunes

Red Note Ensemble

Delphian

Mendelssohn

Lieder ohne Worte

Michael Endres

Oehms Classics

Mendelssohn

Lieder ohne Worte

Matthias Kirschnereit

Berlin Classics

Meyer

Klavierquartett, Klavierquintett

Piotr Salajczyk, Silesian String Quartet

Naxos

Monteverdi, Rossi u.a.

Udite amanti: Italienische Liebeslieder des 17. Jahrhunderts

Jill Feldman, Nigel North

Linn

Mussorgski u.a.

Pictures At An Exhibition

Michael Korstick

Gramola

Pärt

The Sound Of Arvo Pärt

Paavo Järvi, Tonu Kaljuste u.a.

Erato

Poulenc

Kammermusik

Lessing, Wiese, May u.a.

Paladino

Rachmaninow u.a.

Werke für Cello und Klavier

William Conway, Peter Evans

Linn

Rootham

Sinfonie 2 u.a.

Handley, BBC Scottish SP, BBC Concert Orchestra

Lyrita

Schubert

Klaviertrios D 898, D 28, D 929, D 897

Rachmaninow Trio Moskow

Tudor

Schubert

Klaviersonaten Vol. 2

Vladimir Feltsman

Nimbus

Schumann, Eliasson, Schubert

Diverse

Beth Levin, Inward Voice

Aldilà Records

Stark

Klarinettenkonzerte

Dmitri Ashkenazy, David Curtis, Hamburger Symphoniker

Paladino

Stratkowski

Klaviermusik

Barbara Karaskiewicz

Divine Art

Strauss

Die Frau ohne Schatten

Weigle, Frankfurter Opern- und Museumsorchester

Oehms Classics

Suk, Herbert, Dvořák

Inspiration

Metamorphosen Berlin, Wolfgang Emanuel Schmidt

Sony Classical


  

Ustvolskaja

Russian Piano Music Vol. 11

Natalia Andreeva

Divine Art

Vivaldi, Bach u.a.

The Club Album - Live From The Yellow Lounge

Anne-Sophie Mutter, Mutter´s Virtuosi u.a.

DG

Weiss, Vivaldi, Bach

Barocke Laute

Nigel North

Linn

Jazz

Let There Be Drums

Buddy Rich, Gene Krupa, Max Roach
Delta England

Don´t Mind

Josep Maria Balanya
Laika

Save Your Breath

Kris Davis
Clean Feed Records

Eight Winds

Sokratis Sinopoulos Quartet
ECM Records

Wild Dance

Enrico Rava Quartet, Gianluca Petrella
ECM Records

In The Morning

Stefano Battaglia Trio
ECM Records

Everyday

Yaron Heman
Blue Note

Cuba: The Conversation Continued

Arturo O´Farrill & The Afro Latin Jazz Orchestra
Motema

Just The Two Of Us

Caecilie Norby, Lars Danielsson
Act

Timeless Suite

Klaus Paier, Asja Valcic
Act

My Working Class Hero

Iiro Rantala
Act

Bridges

Adam Baldych, Helge Lien Trio
Act

Trio

Wolfgang Torkler
Q-Rious Music

Spoken Into Existence

Chico Freeman 4-tet
O-tone Music

Time Beforde and Time After

Dominique Pifarely
ECM Records

On The Move

Jasper van´t Hof
Intuition

Anima

Jens Düppe
Double Moon Records

Ven

Paintbox
Double Moon Records

Inverted Forest

Goodman-Bordenave Quintete
Double Moon Records

Too Many Continents

Nick Fraser, Tony Malaby, Kris Davis
Clean Feed Records

Arriving

Lose Tubes
Lost Marble

Impetus

David Smith Quintet
Brooklyn Jazz Underground

Scenic Design

David Dook
Brooklyn Jazz Underground

Right Man Right Now

Zac Harmon
Blind Pig Records

In The Chop House

Tori Freestone Trio
Whirlwind

Recondita armonita

Pablo Held
Pirouet Records

Ring

Gary Burton
ECM Records

 

« zurück

CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der
RONDO-Redaktion

Wunderkinder sind in der Klassischen Musik ein häufiges Phänomen, im Jazz dagegen scheint ein gewisses Mindest-Alter die Eintrittskarte in die obere Liga zu sein. Eindrucksvolle Ausnahme: Eldar Djangirov. Der 1987 in Kirgisistan Geborene kletterte schon als kleiner Knips auf den Klavierhocker, spielte Aufnahmen nach Gehör nach und entwickelte bald eine Vorliebe für Musiker wie Oscar Peterson und Bill Evans. „Entdeckt“ wurde er im Alter von neun Jahren, als er bei einem Jazzfestival in Nowosibirsk auftrat. Es folgten ein Studium in Amerika, Radio-Aufnahmen und Siege bei renommierten Jazzpiano-Wettbewerben. Und wer seine bei Sony erschienene Debüt-CD „Eldar“ von 2005 in die Anlage schiebt, wird erst einmal weggepustet von einem […] mehr »