Klassik und Jazz im TV

(ohne Pay-TV)

Freitag, 03. Juli 

Mit Charme und Wiener Schmäh

Sommersonnenwende mit The Philharmonics

Arte 05:10 Uhr, 45 Min., Konzert

Samstag, 04. Juli 

 NEU  Rheingau Musik Festival

Eröffnungskonzert, HDTV, Basilika Kloster Eberbach, 28. Juni 2015

3Sat 20:15 Uhr, 95 Min., Konzert

Meisterwerke der klassischen Musik

Béla Bartók: Konzert für Orchester (1943)

ARD-alpha 21:20 Uhr, 30 Min., Konzert

Verbier Festival 2014

Gabor Takacs-Nagy dirigiert Mozart und Beethoven

3Sat 21:50 Uhr, 80 Min., Konzert

Im Kraftwerk der Gefühle - Ein Roboter wird Opernstar

3Sat 23:10 Uhr, 45 Min., Dokumentation

Sonntag, 05. Juli 

Strawinski in Hollywood

EinsFestival 07:05 Uhr, 55 Min., Dokumentation

Hélène Grimaud spielt Schumann

NDR 08:00 Uhr, 60 Min., Konzert

KlickKlack

Musikmagazin

EinsFestival 08:00 Uhr, 30 Min., Konzert

Satiesfiktionen - Spaziergänge mit Erik Satie

ORF2 09:05 Uhr, 60 Min., Dokumentation

Daniel Müller-Schott - ein Cellist bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern

3Sat 10:15 Uhr, 45 Min., Dokumentation

Jansons in Tokio. Der Beethoven-Zyklus Sinfonie Nr. 2

BR 10:25 Uhr, 35 Min., Konzert

Musik Macht Manipulation: Eine Revue mit Dominique Horwitz

HDTV, Aufzeichnung aus dem Funkhaus Wallrafplatz vom 10.05.2015 im Rahmen des ACHT BRÜCKEN Festivals

WDR 11:00 Uhr, 105 Min., Konzert

ARTE Lounge

Arte 18:20 Uhr, 55 Min., Konzert

Beethoven: Missa solemnis in D, op. 123

Aus dem Grazer Stefaniensaal, styriarte 2015

3Sat 20:15 Uhr, 90 Min., Konzert

alpha-Jazz

Michael Naura präsentiert Saxofon-Stars: Peter Brötzmann

ARD-alpha 20:15 Uhr, 65 Min., Jazz

Schostakowitsch - Gergijew: Die Sinfonien

13. Sinfonie b-Moll op. 113 "Babi Jar" (1962)

ARD-alpha 23:05 Uhr, 65 Min., Konzert

Montag, 06. Juli 

Schostakowitsch - Gergijew: Die Konzerte

Violinkonzert Nr. 2 cis-Moll op. 129 (1967)

ARD-alpha 00:10 Uhr, 35 Min., Konzert

alpha-Jazz

Archie Shepp Quartet, 32. Internationale Jazzwoche Burghausen 2001

ARD-alpha 01:30 Uhr, 65 Min., Jazz

Mozart - Minkowski - Bartabas

"Davide penitente", Oratorium von W.A. Mozart

Arte 05:00 Uhr, 50 Min., Konzert

Dienstag, 07. Juli 

Daniele Gatti dirigiert Verdi in Parma

Arte 05:10 Uhr, 45 Min., Konzert

Mittwoch, 08. Juli 

Stilepochen des Jazz - Latin Jazz

Chico Freeman y Guataca

ARD-alpha 01:35 Uhr, 105 Min., Jazz

Donnerstag, 09. Juli 

ARTE Lounge

Arte 05:00 Uhr, 50 Min., Konzert

KlickKlack

Musikmagazin mit Sol Gabetta

BR 23:25 Uhr, 30 Min., Konzert

Freitag, 10. Juli 

 NEU  Live aus Aix-en-Provence: Händels Alcina

Wer auch in der Spielzeitpause nicht auf Opern-Highlights verzichten möchte, der sollte im Sommer zum Opernfestival nach Aix-en-Provence pilgern. Auch in dieser Saison beweist man in der Provence wieder Gespür für gute Stückauswahl und Spitzenqualität: Zur Eröffnung des Festivals ist Händels "Alcina" angesetzt, in einer Neuinszenierung von Katie Mitchell und u.a. mit Patricia Petibon, Philippe Jaroussky und Anna Prohaska! Andrea Marcon dirigiert das Freiburger Barockorchester. Und für die, denen die Anfahrt nach Frankreich doch zu weit sein sollte, überträgt Arte die zweite Vorstellung live aus dem Grand Théâtre de Provence! (Foto von Patricia Petibon: Deutsche Grammophon/Felix Broede)

Arte 21:45 Uhr, 180 Min., Oper

Samstag, 11. Juli 

Verbier 2014: Evgeny Kissin spielt Schubert und Scriabin

3Sat 20:15 Uhr, 95 Min., Konzert

Klassik am Odeonsplatz 2015

BR 20:15 Uhr, 165 Min., Konzert

Verbier Festival 2014: Daniil Trifonov und Leonidas Kavakos spielen Schumann und Strawinski

3Sat 21:50 Uhr, 110 Min., Konzert

Sonntag, 12. Juli 

Die Philharmonie Berlin

Ein Fünfeck mit Aura

EinsFestival 07:15 Uhr, 45 Min., Dokumentation

Christoph Eschenbach dirigiert das NDR Sinfonieorchester

Schleswig-Holstein Musik Festival 2012 - Abschlusskonzert I

NDR 08:00 Uhr, 60 Min., Konzert

KlickKlack

Musikmagazin mit Sol Gabetta

BR 10:00 Uhr, 30 Min., Konzert

Rheingau Musik Festival 2015

HR 10:45 Uhr, 90 Min., Konzert

Il Fenomeno - Der Gitarrist Aniello Desiderio

ARD-alpha 11:00 Uhr, 45 Min., Porträt

Patricia Petibon singt italienische Barockarien

Arte 18:30 Uhr, 45 Min., Konzert

Schleswig-Holstein Musik Festival 2015

Eröffnungskonzert

3Sat 20:15 Uhr, 120 Min., Konzert

Schostakowitsch - Gergijew: Die Konzerte

Cellokonzert Nr. 2 g-Moll op. 126 (1966)

ARD-alpha 20:15 Uhr, 45 Min., Konzert

Schostakowitsch - Gergijew: Die Sinfonien

14. Sinfonie op. 135 (1969)

ARD-alpha 21:00 Uhr, 50 Min., Konzert

Orchester für einen Sommer

Arte 23:30 Uhr, 50 Min., Dokumentation

Montag, 13. Juli 

alpha-Jazz

Peter Brötzmann, Michael Naura präsentiert Saxofon-Stars

ARD-alpha 00:20 Uhr, 65 Min., Jazz

Dienstag, 14. Juli 

ARTE Lounge

Arte 05:05 Uhr, 50 Min., Konzert

Mittwoch, 15. Juli 

Daniele Gatti dirigiert Verdi in Parma

Arte 05:10 Uhr, 45 Min., Konzert

Classic Open Air 2015 auf dem Gendarmenmarkt

First Night: Highlights aus Klassik, Film und Rock

rbb 20:15 Uhr, 90 Min., Konzert

Donnerstag, 16. Juli 

Classic Open Air 2015 auf dem Gendarmenmarkt

First Night: Highlights aus Klassik, Film und Rock

rbb 02:05 Uhr, 90 Min., Konzert

Patricia Petibon singt italienische Barockarien

Arte 05:10 Uhr, 40 Min., Konzert

Strawinski in Hollywood

BR 23:25 Uhr, 55 Min., Dokumentation

Freitag, 17. Juli 

An diesem Tag gibt es keine Klassik oder Jazz Sendungen.


« zurück

CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der
RONDO-Redaktion

Würde man im Genlabor Mozarts losgelöste Heiterkeit mit der umtriebigen Sprunghaftigkeit eines Carl Philipp Emanuel Bach kreuzen, es käme wohl ein Komponist wie Domenico Scarlatti dabei zum Vorschein. Nur, und das ist das Wunder, dass Scarlatti zur Vater-, beziehungsweise Großvatergeneration der beiden zählt und eigentlich - als Jahrgangsgenosse Johann Sebastian Bachs - mit seinem Standbein fest im Barock verwurzelt ist. Die Anstellung als Cembalolehrer der portugiesischen Infantin Maria Barbara, später spanische Königin, ermöglichte Domenico Scarlatti, sich in seinen Klaviersonaten von stilistischen Konventionen zu lösen und ganz seinem sprühenden Einfallsreichtum zu folgen. Und da der Posten so bestallt war, dass man über das […] mehr »