Klassik und Jazz im TV

(ohne Pay-TV)

Zwei Wochen im Überblick

Freitag, 01. Juli 

Mozart in der Gläsernen Manufaktur

Rudolf Buchbinder und die Staatskapelle Dresden

Arte 05:25 Uhr, 45 Min., Konzert


Samstag, 02. Juli 

Rheingau Musik Festival

Eröffnungskonzert, HDTV, Basilika Kloster Eberbach, 18. Juni 2016

3Sat 20:15 Uhr, 90 Min., Konzert


Verbier Festival 2015: Esa-Pekka Solonen dirigiert

Richard Strauss, Hector Berlioz und Franz Schubert

3Sat 21:45 Uhr, 90 Min., Konzert


Verbier Festival 2015: András Schiff spielt Haydn und Beethoven

3Sat 23:15 Uhr, 50 Min., Konzert


Sonntag, 03. Juli 

ARTE Lounge - Special Berlinale

Get Well Soon / Westbam / Daniel Hope / Till Brönner / Irma

Arte 01:55 Uhr, 60 Min., Konzert


Jazzline

Achim Seifert Project, Leverkusener Jazztage aus dem Forum, Leverkusen

EinsFestival 06:00 Uhr, 30 Min., Jazz


Christoph Eschenbach dirigiert das NDR Sinfonieorchester

Gustav Mahler - Sinfonie Nr. 4

NDR 08:00 Uhr, 60 Min., Konzert


Zaz & Friends

Jazzopen Stuttgart 2015, HDTV

SWR 08:45 Uhr, 60 Min., Jazz


Operette à la carte - 110 Jahre Sommerarena Baden

ORF2 10:20 Uhr, 25 Min., Dokumentation


Die Roma und Sinti Philharmoniker

Ein Dirigent und sein Traum

WDR 10:40 Uhr, 55 Min., Dokumentation


Sir John Eliot Gardiner dirigiert Händel in Versailles

Arte 18:30 Uhr, 45 Min., Konzert


 NEU  Schleswig-Holstein Musik Festival 2016

Eröffnungskonzert

3Sat 20:15 Uhr, 115 Min., Konzert


Gerry Mulligan Quartet

ARD-alpha 20:15 Uhr, 60 Min., Porträt


Schostakowitsch - Gergijew: Die Sinfonien

5. Sinfonie d-Moll op. 47 (1937)

ARD-alpha 21:15 Uhr, 50 Min., Konzert


50 Jahre Montreux Jazz Festival

More Than Jazz

Arte 23:55 Uhr, 60 Min., Dokumentation


Montag, 04. Juli 

Jazz oder nie!

Gregory Porter, 44. Internationale Jazzwoche Burghausen 2013

ARD-alpha 00:40 Uhr, 90 Min., Jazz


Indigo

Finnland, 2016

Arte 00:55 Uhr, 120 Min., Oper


Operette à la carte - 110 Jahre Sommerarena Baden

ORF2 02:25 Uhr, 25 Min., Dokumentation


W.A. Mozart - Für die Schwestern Weber

Arte 05:15 Uhr, 45 Min., Konzert


Science Fiction aus der Vergangenheit

BR 23:35 Uhr, 45 Min., Dokumentation


Dienstag, 05. Juli 

An diesem Tag gibt es keine Klassik oder Jazz Sendungen.

Mittwoch, 06. Juli 

An diesem Tag gibt es keine Klassik oder Jazz Sendungen.

Donnerstag, 07. Juli 

Sir John Eliot Gardiner dirigiert Händel in Versailles

Arte 05:20 Uhr, 45 Min., Konzert


Freitag, 08. Juli 

Die Fabelwelten der Anna Prohaska

Arte 05:05 Uhr, 50 Min., Dokumentation


 NEU  Live aus Aix-en-Provence: Così fan tutte

„Così fan tutte“, Mozarts verschwurbelte Oper über die Untreue der Frauen, steht im Mittelpunkt der diesjährigen Opernfestspiele in Aix-en-Provence. Filmregisseur Christophe Honoré erkundet in seiner Inszenierung von Mozarts Meisterwerk die Motivationen und Gefühle der Protagonisten, die von ihrem Verlangen, ihren Erwartungen und Enttäuschungen durchgeschüttelt werden. Honoré hat für seine Open-Air-Produktion in malerischem Setting aber vor allem grandiose Künstler zur Verfügung, wie Sandrine Piau und Kate Lindsey. Louis Langrée dirigiert das Freiburger Barockorchester und den Cape Town Opera Chorus. Und Arte bringt die Produktion ins heimische Wohnzimmer. (Foto: Vincent Pontet)

Arte 21:50 Uhr, 205 Min., Oper


Samstag, 09. Juli 

An diesem Tag gibt es keine Klassik oder Jazz Sendungen.

Sonntag, 10. Juli 

John Williams Gala

Aus der Walt Disney Concert Hall in Los Angeles

EinsFestival 06:50 Uhr, 100 Min., Konzert


Schleswig-Holstein Musik Festival 2006

Abschlusskonzert Teil 2

NDR 08:00 Uhr, 60 Min., Konzert


Jamie Cullum

Jazzopen Stuttgart 2015, HDTV

SWR 08:45 Uhr, 60 Min., Jazz


Franz Liszt - Die späten Jahre

ORF2 09:05 Uhr, 65 Min., Dokumentation


Eine Stimme für die Bühnen der Welt - Die Sopranistin Hanna-Elisabeth Müller

SWR 09:45 Uhr, 45 Min., Porträt


Eröffnungskonzert Rheingau Musikfestival 2016

HR 10:00 Uhr, 90 Min., Jazz


Debüt in der Carnegie Hall - Der Pianist Nobuyuki Tsujii

WDR 10:05 Uhr, 45 Min., Konzert


Anna Prohaska bei den Schwetzinger SWR Festspielen

HDTV, Aufzeichnung am 16. Mai 2016 im Mozartsaal von Schloss Schwetzingen

SWR 10:30 Uhr, 45 Min., Konzert


Rafael Kubelik dirigiert

Leos Janácek: Sinfonietta

BR 10:35 Uhr, 25 Min., Konzert


Touching the Sound - Die Klangwelt des blinden Pianisten Nobuyuki Tsujii

WDR 10:50 Uhr, 50 Min., Dokumentation


Auf Flügeln des Gesangs

70 Jahre Chor des Bayerischen Rundfunks

ARD-alpha 11:00 Uhr, 45 Min., Dokumentation


Konzert vor dem Mailänder Dom: Rossini, Paganini, Verdi

Arte 18:30 Uhr, 45 Min., Konzert


70 Jahre BR-Chor

Jubiläumskonzert aus dem Herkulessaal der Residenz in München

ARD-alpha 20:15 Uhr, 90 Min., Konzert


Montag, 11. Juli 

Gerry Mulligan Quartett

ARD-alpha 00:30 Uhr, 60 Min., Dokumentation


Franz Liszt - Die späten Jahre

ORF2 02:30 Uhr, 65 Min., Dokumentation


KlickKlack

Musikmagazin mit Martin Grubinger

BR 23:35 Uhr, 30 Min., Konzert


Dienstag, 12. Juli 

Jansons dirigiert Mendelssohn-Bartholdy

Sinfonie Nr. 3 a-Moll, Opus 56 "Schottische", Aufzeichnung vom März 2009 aus der Philharmonie im Gasteig, München

BR 00:05 Uhr, 45 Min., Konzert


Mittwoch, 13. Juli 

Daniele Gatti dirigiert Verdi in Parma

Arte 05:15 Uhr, 45 Min., Konzert


Donnerstag, 14. Juli 

Wege zur Musik - Mit Daniel Barenboim

Musik erleben

Arte 03:30 Uhr, 30 Min., Dokumentation


ARTE Lounge - Special Berlinale

Get Well Soon / Westbam / Daniel Hope / Till Brönner / Irma

Arte 05:00 Uhr, 60 Min., Konzert


Freitag, 15. Juli 

KlickKlack

Musikmagazin mit Martin Grubinger

ARD-alpha 19:30 Uhr, 30 Min., Konzert


Die Nacht der Klassik aus Paris

ZDF 22:30 Uhr, 75 Min., Konzert





CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

„Hora cero“ – Stunde Null – heißt das neue Album der 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker, nach Piazzollas berühmtem Tango „Buenos Aires Hora Cero“. Auf dieser CD spielen sich die Cellisten mit leidenschaftlichem Feuer und atemberaubender Technik durch 16 Tango-Bearbeitungen und zeichnen mit diesen ein Gefühls-Panorama Argentiniens musikalisch nach. Die meisten der kunstvollen Arrangements stammen vom Cellist David Riniker, denn Originaltangos für diese ausgefallene […] mehr »


Top