Klassik und Jazz im TV

(ohne Pay-TV)

Zwei Wochen im Überblick

Freitag, 16. Februar 

An diesem Tag gibt es keine Klassik- oder Jazz-Sendungen.

Samstag, 17. Februar 

La Bohème im Hochhaus

3Sat 06:15 Uhr, 150 Min., Oper


Sonntag, 18. Februar 

Christoph von Dohnányi dirigiert Johannes Brahms

Sinfonie Nr. 3, F-Dur op. 90

NDR 08:00 Uhr, 60 Min., Konzert


SWR Junge Opernstars 2018 - Die Reportage

SWR 09:15 Uhr, 45 Min., Dokumentation


Ein Tag im Leben des Pianisten Francesco Tristano

WDR 09:50 Uhr, 25 Min., Dokumentation


SWR Junge Opernstars 2018 - Das Konzert

Highlights des Galakonzerts in der Jugendstil-Festhalle Landau/Pfalz

SWR 10:00 Uhr, 45 Min., Konzert


Gil Shaham spielt Bartók

Konzert für Violine und Orchester Nr. 2

BR 10:10 Uhr, 50 Min., Jazz


alpha-Jazz

Carolyn Wonderland, 47. Internationale Jazzwoche Burghausen 2016

ARD-alpha 11:00 Uhr, 60 Min., Jazz


Liebeslieder für Klavier

3Sat 11:05 Uhr, 35 Min., Konzert


Maazel dirigiert Mahler

Sinfonie Nr. 5 mit dem BR-Symphonieorchester

ARD-alpha 20:15 Uhr, 75 Min., Konzert


Alive Inside - Musik gegen Alzheimer

Alive Inside - A Story Of Music and Memory

ORF2 23:05 Uhr, 75 Min., Dokumentation


alpha-Jazz

Ron Carter & Richard Galliano meet WDR Big Band, 47. Internationale Jazzwoche Burghausen 2016

ARD-alpha 23:55 Uhr, 120 Min., Jazz


Montag, 19. Februar 

Das Land der Kalevala

Arte 00:20 Uhr, 125 Min., Oper


Stars von morgen mit Rolando Villazón

Sonya Yoncheva, Kit Armstrong, Antonio Poli, Die Chorjungen

Arte 05:00 Uhr, 45 Min., Konzert


Dienstag, 20. Februar 

KlickKlack

Musikmagazin mit Sol Gabetta

BR 23:45 Uhr, 30 Min., Konzert


Mittwoch, 21. Februar 

Rafael Kubelik dirigiert

Joseph Haydn: Missa Sanctae Caeciliae, Aufzeichnung aus der Basilika Ottobeuren, 1982

BR 00:15 Uhr, 75 Min., Konzert


Donnerstag, 22. Februar 

Stars von morgen mit Rolando Villazón

Pumeza Matshikiza, Adam Plachetka, Nemanja Radulovic, Trio Karénine

Arte 05:00 Uhr, 45 Min., Konzert


Die deutsche Lady Jazz - Inge Brandenburg

Sing! Inge, Sing!

MDR 23:05 Uhr, 50 Min., Dokumentation


Andris Nelsons dirigiert Igor Strawinski

Le sacre du printemps, HDTV, Aufzeichnung aus dem Gewandhaus Leipzig

MDR 23:55 Uhr, 43 Min., Konzert


Freitag, 23. Februar 

Jazzline

Kinga Glyk / Roman und Julia Wasserfuhr, HDTV, Aufzeichnung der Leverkusener Jazztage 2017

WDR 00:10 Uhr, 100 Min., Jazz


KlickKlack

Musikmagazin mit Sol Gabetta

ARD-alpha 19:30 Uhr, 30 Min., Konzert


Samstag, 24. Februar 

KlickKlack

Musikmagazin

EinsFestival 12:20 Uhr, 30 Min., Konzert


Sonntag, 25. Februar 

Christoph von Dohnányi dirigiert Johannes Brahms

Sinfonie Nr. 4, e-Moll op. 98

NDR 08:00 Uhr, 60 Min., Konzert


KlickKlack

Musikmagazin

EinsFestival 08:05 Uhr, 30 Min., Konzert


Antonín Dvorák: Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll

HDTV, Aufzeichnung aus der Kölner Philharmonie vom 09.06.2017

WDR 08:30 Uhr, 40 Min., Konzert


Der Dirigent Christoph Eschenbach

Aus der Stille in die Musik

WDR 09:10 Uhr, 50 Min., Porträt


KlickKlack

Musikmagazin mit Sol Gabetta

BR 10:00 Uhr, 30 Min., Konzert


Nachtwandler und Feuerreiter - Hugo Wolf

ORF2 10:00 Uhr, 45 Min., Porträt


Mozart Konzert für 2 Klaviere und Orchester Es-Dur

ARD-Musikwettbewerb 2010

BR 10:30 Uhr, 30 Min., Konzert


alpha-Jazz

Archie Shepp Quartet, 32. Internationale Jazzwoche Burghausen 2001

ARD-alpha 11:00 Uhr, 60 Min., Jazz


Wagners Liebestraum

"Sonate für Mathilde Wesendonck"

3Sat 12:30 Uhr, 30 Min., Dokumentation


Andris Nelsons dirigiert Antonín Dvořák

2018 wird Andris Nelsons in sein Amt als Gewandhauskapellmeister eingeführt. Dass die Liaison mit den Leipzigern eine glückliche werden dürfte, dafür sprechen die bereits gemeinsam absolvierten Konzerte. Im Mai 2017 etwa präsentierte Nelsons mit dem Gewandhausorchester ein mitreißendes Dvořák-Konzertprogramm – mit Ausschnitten u.a. aus der Oper „Rusalka“ und „Dalibor“. Als Solistin mit dabei war Nelsons` Ehefrau, die Sopranistin Kristīne Opolais. (Foto: ard.de)

Arte 18:20 Uhr, 50 Min., Konzert


Beethovens Violinkonzert

Viotti und Khachatryan mit der Camerata Salzburg bei den Salzburger Festspielen

ARD-alpha 20:15 Uhr, 50 Min., Konzert


Meisterwerke der Klassischen Musik

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 5 (1808)

ARD-alpha 21:05 Uhr, 30 Min., Dokumentation


Musikaleum

Gioachino Rossini - Der alte Feinschmecker

ARD-alpha 21:45 Uhr, 65 Min., Dokumentation


Patrice Chéreau inszeniert Elektra

Aix-en-Provence

Arte 23:35 Uhr, 110 Min., Oper


Montag, 26. Februar 

alpha-Jazz

NKQ - The Nigel Kennedy Quintet, 40. Internationale Jazzwoche Burghausen 2009

ARD-alpha 00:35 Uhr, 115 Min., Jazz


Nachtwandler und Feuerreiter - Hugo Wolf

ORF2 02:25 Uhr, 45 Min., Porträt


Stars von morgen mit Rolando Villazón

Kristina Mkhitaryan, Hwayoon Lee, Andreas Ottensamer, German Hornsound

Arte 05:00 Uhr, 50 Min., Konzert


KlickKlack

Musikmagazin mit Sol Gabetta

ARD-alpha 16:00 Uhr, 30 Min., Konzert


Dienstag, 27. Februar 

An diesem Tag gibt es keine Klassik- oder Jazz-Sendungen.

Mittwoch, 28. Februar 

Rattle dirigiert Bartok

Mit den Berliner Philharmonikern aus dem Festspielhaus Baden-Baden

Arte 05:00 Uhr, 55 Min., Konzert


Donnerstag, 01. März 

Stars von morgen mit Rolando Villazón

Sonya Yoncheva, Kit Armstrong, Antonio Poli, Die Chorjungen

Arte 05:00 Uhr, 55 Min., Konzert


Freitag, 02. März 

Jazzline

WDR 3 Jazzfest 2018, HDTV, Aufzeichnung vom 01.-03.02.2018 aus Bielefeld und Gütersloh

WDR 00:10 Uhr, 100 Min., Jazz





CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Wer hätte gedacht, dass Richard Strauss auch so schlank und kurzweilig komponieren konnte! Für alle, die bisher Strauss vor allem über den opulenten „Rosenkavalier“ oder seine klangprächtigen Tondichtungen wie „Till Eulenspiegel“ und „Don Quixote“ kennen gelernt haben, ist vielleicht die Bühnenmusik zu „Der Bürger als Edelmann“ eine wohltuend erfrischende Erfahrung. Das Projekt entstand aus dem absurden Plan heraus (ausgeheckt von Strauss und seinem Lieblings-Librettisten […] mehr »


Top