Responsive image
Maurice Ravel, Modest Mussorgski

Ma mère l’oye, Bilder einer Ausstellung

Anima Eterna Brugge, Jos van Immerseel

Zig-Zag Territoires/Note 1 ZZT 343
(49 Min., 1/2013)

Für das 16., 17., ja selbst das 18. oder sogar das 19. Jahrhundert mag die historisierende Aufführungspraxis mittlerweile vielfach Priorität gewonnen haben. Aber das 20. Jahrhundert betrachten wir nach wie vor als „das unsere“: Hat nicht z.B. Karl Böhms Strauss höchste Relevanz? Mag sein, aber auch in der jüngeren Vergangenheit gibt es noch Ecken, deren historisierende Beackerung sich lohnt: Im Falle von Ravels Bearbeitung der „Bilder einer Ausstellung“ von Mussorgski (1922) fällt das spätestens beim Einsetzen des Saxofons in der vorliegenden Einspielung auf – hier gibt es klanglich manches zu entdecken, Mainstream-Einspielungen bleiben an dieser Stelle vergleichsweise indifferent. Aber es ist darüber hinaus auch insgesamt das Miteinander der Register des Orchesters: Jede Gruppe tritt mit faszinierender Plastizität aus dem Gesamtklang hervor und mischt sich doch gleichzeitig auch hervorragend mit den anderen Gruppen – es ist, als ob ein Schleier weggezogen worden wäre von dem, was man sonst bei diesem Stück als Orchesterklang geboten bekommt. Wieder einmal ist Jos van Immerseel mit „Anima Eterna“ eine wahrhaft ohrenöffnende Einspielung gelungen.

Michael Wersin, 17.05.2014



Diese CD können Sie kaufen bei:



Kommentare

Kommentar posten

Für diese Rezension gibt es noch keine Kommentare.




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Musik vom Land, statt Musikland: Wenn man sich die britische Musikgeschichte so anschaut, scheint an tatkräftigen Stimmen aus den eigenen Reihen zwischen Henry Purcell und Edward Elgar ein riesiges Loch zu klaffen. Ein Loch, in dem sich vor allem zugereiste Berühmtheiten tummelten, von Händel und Haydn über Mendelssohn bis Weber – die sich übrigens in London alle pudelwohl fühlten! Die Rede vom „Land ohne Musik“ ist ein geflügeltes Wort, seit Oscar Schmitz 1904 seinen Aufsatz zu […] mehr »


Top