Responsive image
Einojuhani Rautavaara

Werke für Cello und Klavier

Tanja Tetzlaff, Gunilla Süssmann

Ondine/Naxos ODE1310-2
(67 Min., 2/2016)

Schon die ersten Klavierklänge dieser CD faszinieren: Weiträumig wie Glockentöne präsentieren sich die ausgespannten, von Gunilla Süssmann hervorragend ausbalancierten Akkorde. Sie gehören zu Rautavaaras 1972/73 komponierten und 2001 revidierten ersten Cello-Sonate, deren überreiches musikalisches Spektrum sich innerhalb eines einzigen Satzes entfaltet – eine fesselnde Reise für den Zuhörer. In den folgenden zwei Präludien und Fugen aus dem Jahr 1955, jedes Satzpaar motivisch auf einem Komponistennamen basierend, kommt zunächst jeweils Tanja Tetzlaff ausführlich zum Zuge, denn die Präludien beider Satzpaare sind für Cello allein komponiert: Steilvorlagen für das differenzierte, hochexpressive Spiel der Cellistin.
Mit einer Solo-Sonate für Cello und der zweiten Sonate für Cello und Klavier sowie zwei kleineren Werken setzt sich das Programm fort. Das vielfältige musikalische Schaffen des 2016 verstorbenen Rautavaara mit seinem zwischen Neoromantik und gemäßigter Moderne angesiedelten stilistischen Spektrum bietet den beiden Interpretinnen dabei noch zahllose Möglichkeiten, sowohl ihr stupendes musikalisches Einverständnis im Zusammenspiel wie auch ihre Beherrschung des jeweils eigenen Instruments unter Beweis zu stellen – im hingebungsvollen Dienst an musikalischen Werken, die selten zu hören sind. Eine sehr empfehlenswerte CD.

Michael Wersin, 23.06.2018



Diese CD können Sie kaufen bei:



Kommentare

Kommentar posten

Für diese Rezension gibt es noch keine Kommentare.




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Erstens kommt es anders: Die Vielzahl der Initiativen klassischer Musik, die gerade auf die in selbstgewählter Isolation befindlichen Freunde dieser Musik einstürmt, ist enorm. Wäre die Lage der meisten freien Musikerinnen und Musiker nicht so verzweifelt angesichts der Veranstaltungsabsagen, könnte man sich ungetrübt über die Frische und Begeisterung freuen, die da zutage tritt. Auch das RONDO ist nicht unverschont geblieben – da Einzelhandel und Bibliotheken geschlossen sind, wollen […] mehr »


Top