Verlosungen


„Debüt im Deutschlandfunk Kultur“ mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin

Das „Debüt im Deutschlandfunk Kultur“ ist eine traditionsreiche Konzertreihe des öffentlich-rechtlichen Hörfunks. Beim nächsten Konzert, am 8. Mai um 20 Uhr im Großen Saal der Berliner Philharmonie, debütieren diesmal Mariano Esteban Barco (Oboe) und Philipp Kopachevsky (Klavier), die vom Deutschen Symphonie-Orchester unter der Leitung von Valentin Uryupin begleitet werden.

Auf dem Programm stehen das Oboenkonzert in D-Dur von Richard Strauss und Sergei Rachmaninows „Rhapsodie über ein Thema von Paganini“ für Klavier und Orchester. Umrahmt werden die beiden Solowerke von Jörg Widmanns Konzertouvertüre „Con brio“ und einer Suite aus Sergei Prokofjews Ballett „Romeo und Julia“, die Dirigent Uryupin zusammengestellt hat.

RONDO verlost 3 x 2 Karten für das Konzert. Einsendungen mit dem Stichwort „Debüt“ bitte bis 25. April an verlosung@rondomagazin.de. Viel Glück!

(Foto: Peter Adamik)


Gewinner unserer Verlosungen

Hier finden Sie den Überblick der Gewinner unserer Verlosungen. mehr »





CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Ironie, Satire, Persiflage: Es sind die wohl schwierigsten Kommunikationsformen überhaupt. Und noch mehr, wenn es um musikalische Kommunikation geht. Denn hier ist selten einfach das gemeint, was offensichtlich ausgedrückt wird, sondern meist eine Haltung des Komponisten dazu, sei es eine Distanzierung, eine Kritik oder einfach nur ein derber Spaß, den er sich erlaubt. Dmitri Schostakowitsch war ein Meister dieser unterhaltsamen Kunst der Zwischentöne. Sein erstes Klavierkonzert, das er mit […] mehr »


Top