home

N° 1253
14. - 20.05.2022

nächste Aktualisierung
am 21.05.2022



amarcord

Gefragt

Elisabeth Kulman

Absteigerin im Aufwind

Mit 19 Jahren Königin der Nacht – allerdings nur privat –, mit 39 Jahren Erda. Der Sängerinnenweg der Elisabeth Kulman ist ein stetig fallender, aber nur was die Tonhöhen betrifft. Die Karriereleiter steigt die Burgenländerin freilich höher und höher. Matthias Siehler über eine Sängerin, die ohne Allüren längst überall präsent ist.

mehr

amarcord

Finnland im Zuckerbäcker-Remix

Weihnachten gilt nicht gerade als Zeit für Experimente. Das Leipziger a-cappella-Ensemble amarcord, das sich vor 20 Jahren aus ehemaligen Mitgliedern des Thomanerchors bildete, stört das nicht. Ausgerechnet für seine Weihnachts-CD hat es sich in ein aufnahmetechnisches Abenteuer gestürzt. Carsten Niemann ist ihnen gefolgt.

mehr

Fast alle Wege führen nach Bethlehem

Weihnachten steht vor der Tür. Dementsprechend wird man auch 2011 mit besinnlichen Klangerzeugnissen reich beschenkt. Guido Fischer hat sich stellvertretend für die Leser schon jetzt die Nikolaus- Mütze aufgesetzt und sich durch potenzielle CD-Gaben gehört – als Tipps für den gezielten Einkauf.

mehr

Boulevard

In frühbarocken Zeiten nannte man ein solches Ensemble von Instrumenten wohl Consort, und die »Violoncelles français«, die hier zu Acht aufspielen[…]

mehr

Im Doppelporträt: The King’s Singers und das Ensemble amarcord

A Cappella pur

Vor 40 Jahren sorgten die King’s Singers mit ihrer A-cappella-Kultur für eine Revolution des Ensemblegesangs. Manches hat das Leipziger Vokalquintett amarcord bei den 68ern aus England gelernt. Und doch haben die fünf ehemaligen Thomaner ein ganz eigenes, unverwechselbares Profi l entwickelt. Carsten Niemann hat beide Truppen belauscht und zu ihrer Kunst befragt.

mehr



Rezensionen

Franz Liszt, Carlo Gesualdo, Luca Marenzio

Années de pèlerinage, Madrigale

Ragna Schirmer, amarcord

Berlin Classics/Edel:kultur 0300121BC
mehr

Thomas Tallis, Pierre de la Rue, Carl Orff, Darius Milhaud, Rudolf Mauersberger, Peter Cornelius u.a.

Hear The Voice

amarcord

Raumklang/harmonia mundi RK ap 10201
mehr

Pierre de la Rue

Incessament

amarcord

Raumklang/harmonia mundi RK ap 10105
mehr

Giovanni Gabrieli, Heinrich Schütz, Michael Praetorius, Carlo Pallavicino, Marco Giuseppe Peranda

Jauchzet dem Herren alle Welt

amarcord, Cappella Sagittariana Dresden, Norbert Schuster

Raumklang/harmonia mundi RK ap 10110
mehr

Claudio Monteverdi

Marienvesper

amarcord, Lautten Compagney, Wolfgang Katschner

Carus/Note 1 CAR83394
mehr

Johann Sebastian Bach

Markus-Passion BWV 247

Dominique Horwitz, amarcord, Kölner Akademie, Michael Alexander Willens

Carus/Note 1 CAR 83.244
mehr

Diverse

Rastlose Liebe

amarcord

Raumklang/harmonia mundi RKAP 10108
mehr

Diverse

Von den letzten Dingen – Barocke Trauermusiken aus Mitteldeutschland

amarcord, Cappella Sagittariana Dresden

Raumklang/harmonia mundi RKap 30107
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Freiluftmusik: Es muss schon eine besondere Ehre sein, sich als erwählter Liebling eines gekrönten Hauptes zu fühlen. Richard Wagner könnte ein Lied davon singen, aber auch James Paisible. Sagt Ihnen nichts? Jacques oder James Paisible war ein Franzose und im Gefolge Robert Camberts nach England gekommen. Dieser war enttäuscht davon, dass ihn der Italiener Giovanni Battista Lulli (oder später: Lully) aus dem französischen Musikleben verdrängt hatte, wollte daraufhin mit ein paar […] mehr


Abo

Top