Rezensionen der Woche

Jeden Samstag neu!

» alle Rezensionen der Woche anzeigen



Pasticcio

Responsive image

200 Jahre Weihnachten

Der Weg von der Individualkomposition zum Gemeingut ist manchmal gar nicht so lang. Dennoch, wenn eine Melodie erst einmal Eingang in das kulturelle Gedächtnis gefunden hat, wundert man sich […]
mehr »



TV-Programm

Responsive image

Der Kreuzchor - Das Weihnachtskonzert aus Dresden

Sonntag, 23. Dezember – MDR 12:00 Uhr, 100 Min.

Kurz vor Weihnachten lädt der Dresdner Kreuzchor auch 2018 zu einem (Open Air!)-Weihnachtskonzert. 25.000 Zuschauer werden erwartet, wenn am 20. Dezember im Dresdner Stadion Weihnachtslieder angestimmt werden – gemeinsam mit dem Publikum! Der MDR überträgt das große Weihnachtskonzert zum 4. Advent am 23. Dezember. (Foto: MDR/Michael Schmidt)
zum kompletten TV-Programm »

Neuerscheinungen

Responsive image

Glasunow, Mendelssohn u.a. - Violin Concertos (Blue Moon)

So kurz vor Weihnachten sind die Neuerscheinungen, die unterm Tannenbaum landen sollen, längst veröffentlicht. So findet man derzeit als Veröffentlichungen nur einige wenige Raritäten und immerhin einige interessante Neu-Auflagen, etwa die Violinkonzerte von Dvořák, Glasunow und Mendelssohn mit dem Jahrhundert-Geiger Nathan Milstein. Zeit für eine Rückbesinnung auf vergangene Glanzstunden der Musik!
alle Neuerscheinungen »


Gewinner unserer Verlosungen

Hier finden Sie den Überblick der Gewinner unserer Verlosungen. mehr »




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Wie klingt eigentlich der Winter? Vivaldi fällt einem dazu ein, Schubert natürlich, aber der Lette Pēteris Vasks? Das sollte sich ändern. Denn das Vokalensemble Voces 8 hat sich 2016 dieses Thema gesetzt und ein ebenso atmosphärisches wie überraschendes Album rund um Vasks mehrteilige Komposition „Plainscapes“ für Violine und Chor zusammengestellt. Da finden sich Neo-Classics wie Ólafur Arnalds‘ „For Now I Am Winter“ und Rebecca Dales „Winter“, aber auch Arvo Pärts […] mehr »


Kommentare

Benjamin Appl, Concerto Köln, Johann Sebastian Bach, Bach (Arien und Sinfonias)

Man kann über das Timbre eines Sängers verschiedener Meinung sein. Aber zu schreiben, dass […] »

Frank Peter Zimmermann, Serge Zimmermann, Berliner Barock Solisten, Johann Sebastian Bach, Violinkonzerte

Heutzutage, nach längst erfolgter und praktizierter musikalischer 'Aufgeklärtheit' vielzähliger […] »

Gerhard Oppitz, Wiener Philharmoniker, Riccardo Muti, Anton Bruckner, Richard Strauss, Sinfonie Nr. 2 e-Moll; Suite aus „Der Bürger als Edelmann“

... auch mich hat noch kein Muti-Bruckner wirklich überzeugt, zuviel rational-effektvolle […] »

Pasticcio

Danke, dass Rondo dieses Thema aufgreift! Ich finde es höchste Zeit, dass diese schmutzigen alten […] »



Top